Zuwachs aus dem Baltikum

Home » Zuwachs aus dem Baltikum » Allgemein » Zuwachs aus dem Baltikum

Gesangslehrerin Karline CiruleMusikschule mezzoforte stellt lettische Gesangslehrerin vor

Die Rodener Musikschule mezzoforte begrüßt mit der Lettin Karlīne Cīrule die mittlerweile dritte Lehrkraft für Gesang in ihrem Kollegium. Auf die anhaltende Nachfrage nach modernem und ansprechendem Unterricht für Stimmbildung kann die stetig wachsende Musikschule so reagieren und weitere Termine anbieten.

Erste Ausbildung in Lettland, Studium in Deutschland

Karlīne Cīrule ist 1990 geboren und stammt aus Valmiera in Lettland. Dort besuchte sie bis 2010 das Musikgymnasium und meisterte ihr Abitur mit „sehr gut“. Anschließend studierte sie in Stuttgart an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (Bachelor-Abschluss mit „sehr gut“) und an der Hochschule für Musik in Saarbrücken. Dort schloss die Sopranistin das Studium 2017 mit dem Master in Gesang ab, ebenfalls mit der Note „sehr gut“.

Unterricht mit unserer neuen Gesangslehrerin

Gesanglich ist Karlīne Cīrule sowohl in der Klassik als auch im Pop zu Hause. Im Unterricht geht sie zudem individuell auf die Interessen der Schüler ein, ohne die wichtigen Grundlagen wie Atmung, Intonation oder Ausdruck zu vernachlässigen.

Wie bei allen Kursen bietet die Musikschule mezzoforte auch beim Gesangsunterricht eine kostenlose und unverbindliche Probestunde an. Termine hierfür können sowohl telefonisch unter (06831) 1664494 als auch über den Internetauftritt der Schule unter www.mezzoforte-saarlouis.de vereinbart werden.