Ferienkurse: Musik in den Sommerferien

Home » Ferienkurse: Musik in den Sommerferien » Allgemein » Ferienkurse: Musik in den Sommerferien

FlashmobIn den ersten drei Wochen der Sommerferien bietet die Rodener Musikschule mezzoforte wieder jede Menge Ferienkurse an. Für alle Instrumentalisten ist etwas dabei. Zu Beginn der Ferien vom 25. bis 28. Juni findet traditionell der Band-Workshop statt, bei dem Kinder und Jugendliche gemeinsam Pop-Songs erarbeiten und auch in einem kleinen Abschlusskonzert zum Besten geben.

Für die Schlagzeuger gibt es vom 04. bis 06. Juli ein Drumming Boot Camp – bessere Anfänger und Fortgeschrittene werden mit intensiven, schnellen und anstrengenden Rhythmen gefordert. Und in der dritten Ferienwoche (09., 11. und 13. Juli) findet einen Anfängerkurs auf dem Cajon, der berühmten „Holzkiste“, statt. Blockflöten-Anfänger kommen in einem Einsteigerkurs ebenso zum Zuge wie auch fortgeschrittene Holzbläser, für diese wird ein Ensemblekurs angeboten.

FerienkurseAngehende Gitarristen erhalten in einem Einsteigerkurs (29.06., 02. und 03.07.) erste Einblicke in die Welt der sechs Saiten. Akkorde, Töne, Tuning und vieles mehr stehen auf dem Programm, und am Ende können erste einfache Lieder gespielt werden. Ebenso kommen die Sängerinnen und Sänger auf ihre Kosten: in einem Einsteigerkurs am 27. und 29. Juni werden Grundlagen wie Atemtechnik und Stimmbildung vermittelt. Läuft alles nach Plan entsteht am Ende des Workshops ein kleiner Chor, der sicherlich den ein oder anderen Titel anstimmen kann.

Zusätzlich sind für alle Instrumente auch Ferien-Einzelkurse verfügbar. Informationen hierzu erteilt die Musikschulleitung gerne per Telefon unter (06831) 1664494. Eine Übersicht über sämtliche Kurse in den Sommerferien gibt es hier.