App-Tipp: Shazam

Home » App-Tipp: Shazam » Blog » App-Tipp: Shazam

Eine Empfehlung von unserer Schülerin Hannah Paulus

Jeder kennt es: Man hört Radio und ein cooler Song läuft. Jedoch weiß man weder noch den Titel noch den Interpret des Liedes. Hierbei hab ich eine coole App für euch, die euren Alltag versüßen kann – Shazam.

Shazam erkennt, was ihr hört

Shazam„Was ist das denn?“ fragen sich bestimmt jetzt einige, die diesen Artikel lesen. Shazam ist eine App für Mobilgeräte. Sie ermöglicht dir, unbekannte Songs zu erkennen und dir den Titel sowieso auch den Künstler und den Liedtext anzugeben. Des weiteren kann sie dir auch den Link zum Herunterladen oder Streamen auf verschiedensten Diensten wie Spotify, Apple Music und Deezer anzeigen.

Die Verwendung der App benötigt eine Verbindung zum Internet, über die die Erkennung durchgeführt wird. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, offline die Tonerkennung zu speichern. Sobald eine Verbindung dann vorhanden ist frägt die App das Musikstück ab.

Wie funktioniert das?

Eigentlich ganz einfach: anhand des „akustischen Fingerabdrucks“ der Audiosequenz, die mit dem eingebauten Mikrofons des entsprechenden Geräts aufgenommen wurde, wird in einer zentralen Datenbank nach Treffern gesucht und das Ergebnis in der Anwendung angezeigt. Einfach das Smartphone in die Nähe ber Box halten, Shazam starten und Ergebnis abwarten.

Die App ist echt eine klasse und smarte Erfindung, die dir wirklich das lange Suchen nach Titel ersparen kann. Bei mir selbst ist Shazam nicht mehr wegzudenken. Ihr könnt sie euch kostenlos herunterladen und testen.